Geschenkbox zum Selberbasteln

 

Auf mehrfachen Wunsch habe ich versucht eine Anleitung für die Box mit der Seerose zu erstellen. Ich hoffe, es ist verständlich und gut nachzumachen. Falls doch etwas unklar ist, meldet Euch einfach und ich versuche Euch weiterzuhelfen. Am Ende der Anleitung findet Ihr noch eine PDF-Datei mit den Maßen zum Herunterladen.

So, viel Spaß beim Anschauen:

Ihr nehmt Euch einen Bogen DIN A4 Farbkarton und falzt an der kurzen Seite bei 5,5 cm, 7 cm, 14 cm und 15,5 cm.

Dann dreht Ihr das Papier und falzt an der langen Seite bei 5,5 cm, 7 cm, 14 cm, 15,5 cm, 21 cm und 28 cm. Der Rest bleibt stehen und wird die Lasche vom Deckel.

Jetzt geht es ans Schneiden, als erstes schneidet Ihr die unteren Bereiche links und rechts raus. Achtet darauf, das die Laschen stehen bleiben.

Wenn Ihr jetzt bei der Falzlinie 15,5 cm einschneidet, entstehen die nächsten zwei Laschen.

Beim zurechtschneiden vom oberen Teil wieder darauf achten das die Laschen stehen bleiben, das wird später der Deckel. Ich habe alle Laschen an den Seiten noch etwas angeschrägt, das erleichtert einem später das Falten.

Alle Falzlinien nachziehen,

umdrehen und auf die vier Laschen vom „Körper“ den Selbstklebestreifen kleben. Bei allem was auf Spannung steht, benutze ich Selbstklebestreifen damit es nicht aufgehen kann.

Wieder umdrehen, die Seiten hochklappen und zusammen kleben. Achtet darauf das die Ränder gerade übereinander liegen, um so ordentlicher sieht es später aus.

Fertig ist die Box.

Die Laschen leicht zusammendrücken,

und den Deckel schließen.

Zum Verzieren habe ich mir fünf Stücke Farbkarton mit den Maßen 6,5 cm x 6,5 cm zurecht geschnitten.

Aus dem Designerpapier Vintage-Mix hab ich mir ebenfalls fünf Stücke mit den Maßen 6 cm x 6 cm zurecht geschnitten und auf den Farbkarton geklebt. Man kann sich natürlich auch das eigene Designerpapier passend nach dem eigenen Geschmack stempeln und/oder prägen. Ich kann mir vorstellen, dass sogar gestanzte Motive gut aussehen, werden die doch auf den etwas größeren Farbkarton geklebt, der dann entsprechend durchscheint.

Alle vier Seiten und den Deckel bekleben,

und die Seerose zur Deko obendrauf. Wie die Seerose gemacht wird, seht Ihr in meinem vorherigen Artikel Seerose/Blume basteln.

Ich hoffe, Ihr konntet alles verstehen. Es ist nicht so einfach so was zu „schreiben“ und nicht persönlich zu erklären 😉 Zum Abschluß habe ich für Euch eine Bastel- und Falzanleitung zum Ausdrucken mit den Maßen vorbereitet. Viel Spaß beim Nachbasteln. Ein Klick auf das untenstehende Bild öffnet bzw. lädt die PDF-Datei herunter.

Lieben Gruß Jasmin

Schneide- und Falzanleitung für eine Geschenkbox aus Papier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.