Talking Tags – Sprachnachrichten zum Aufkleben

 

Mit Talking Tag kannst Du Geschenke mit einer ganz persönlichen Note verschicken. Talking Tags sind Sprachspeicheretiketts für Nachrichten, die Du auf Karten, Einladungen, Geschenke und alle möglichen anderen Projekte kleben kannst. Gestalte damit individuelle Geburtstagskarten oder Geschenke oder zeichne doch ein kurzes Rezept auf – jetzt können Deine Bilder wirklich Bände sprechen!

So verschickst Du eine Sprachnachricht:

  1. Lade die KOSTENLOSE App TalkingTag™ von talkingtag.mobi, iTunes® oder Google Play™ auf Dein Smartphone herunter.
  2. Befestige das Speicheretikett auf Deiner Karte oder Deinem Geschenk.
  3. Öffne die App TalkingTag™ und scanne den Code aufgeklebten Code ein.
  4. Zeichne Deine Nachricht auf (die Aufnahme beginnt sofort; seie vorbereitet und überleg Dir vorher den Text!).

Du kannst Deine Nachricht nach der Aufnahme anhören, neu aufnehmen, abbrechen oder bestätigen. Ob Grüße, Lieder oder Botschaften – jedes Etikett kann bis zu 60 Sekunden speichern. Zum Abspielen der Nachricht müssen die Empfänger nur die App herunterladen und den Code scannen.  Die Nachrichten bleiben zwei Jahre lang gespeichert und können so immer wieder angehört werden.

So kaufst Du Talking Tags:

Die Bögen mit je 10 Etiketten für nur 9,50 € (Art.-Nr. 129723) zzgl. Porto könnt Ihr bei mir telefonisch oder per E-mail bestellen.

Tipps:

  • Klebe das Talking Tag auf eine ebene Oberfläche, da der Scanner den Code sonst nicht lesen kann.
  • Du kannst auch mehrere Etiketts auf eine Fläche kleben; platziere die jedoch nicht zu nah aneinander. Beim Scannen einer Nachricht sollte kein weiterer Code auf dem Bildschirm zu sehen sein.
  • Beschreibe und verziere das Etikett auch nicht mit Akzenten etc.
  • Die Talking Tags haften permanent und können nach dem Aufkleben nicht abgelöst und wiederaufgeklebt werden. Beim Versuch, das Etikett abzulösen, könnte es einreißen, wodurch der Inhalt nicht mehr abgespielt werden kann.
  • Ein Talking Tag Speicheretikett kann nur eine Nachricht enthalten. Sobald eine Nachricht bestätigt wurde, kann sie weder gelöscht noch überspielt werden.

 

Das erklärende, offizielle Video von Stampin‘ Up! ist derzeit leider nur in englisch erhältlich:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.