Dickes Dankeschön!

 

Hallo Ihr Lieben, heute zeige ich Euch eine Karte, die so gar nicht in mein Farbkonzept passt. Normalerweiße erinnert mich grau und schwarz immer an etwas trauriges, aber in diesem Fall finde ich es schick. Im Moment versuche ich mal für mich neue Dinge auszuprobieren, und diese Karte gehört dazu. Ich bin mal gespannt wie Eure Meinung ist, gerne könnt Ihr mir einen Kommentar hinterlassen und schreiben wie Ihr sie findet.

 

 

Den schwarzen Teil habe ich mit der neuen Prägeform Retro-Reben aus dem Sale-A-Bration Flyer geprägt, sieht mit schwarzem Farbkarton super aus.

 

 

Der süße Elefant aus dem Set Gemusterte Grüße passt perfekt in die Stanze Dekoratives Etikett. Mit den Markern von Stampin‘ Up! lässt sich so ein Stempel sehr schön zweifarbig gestalten. Das Ohr habe ich nochmal extra auf anthrazitrauen Farbkarton gestempelt, ausgeschnitten und mit einem Dimensional (Schaumstoffpad) aufgeklebt.

 

 

Da ich kein passendes Band in glutrot habe, habe ich mir mein Vanille-Band mit einem Marker in glutrot eingefärbt. Das geht ganz leicht, einfach das Geschenkband mit dem Marker anmalen. Ohne die roten Aktzente wäre es mir zu dunkel, aber zusammen sieht es schick aus.

Denkt daran, mir mal Eure Meinung zu schreiben, würde mich über Kommentare freuen. Dann weiß ich auch das ich hier nicht ganz alleine bin 😉

Lieben Gruß Jasmin

 

Comments 2

  1. Hallo Jasmin,
    ich finde deine Karte sehr gelungen 🙂 Durch das Rot sieht es nicht wie eine Trauerkarte aus, sondern sehr edel.
    Liebe Grüße,
    Kathi

    1. Post
      Author

      Danke Kathi,

      ich freue mich das du der gleichen Meinung bist. Danke auch für Dein Kommentar, das weiß ich sehr zu schätzen 😉

      Lieben Gruß Jasmin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.