Grußkarte „Touches of Texture“

Oft braucht man unverhofft eine schöne Karte die aber auch nach etwas aussehen soll. Ich finde mit meinem heutigen Layout geht das prima. Die karte ist im Nu gemacht, sieht aber nach mehr aus. Für ganz eilige habe ich sogar noch eine Blitzvariante. Wer etwas mehr Zeit hat kann die Blüten mit einem passenden Marker ausmalen, und wer es eilig hat nimmt einfach einen kleinen Stempel der mit im Set enhalten ist. Das geht schnell und sieht dabei noch super aus. 😉 Welche Variante gefällt Euch besser? Das Set heißt übrigens „Touches of Texture“ und ist im Hauptkatalog von Stampin‘ Up! zu finden.

 

 

 

 

 

Bei uns sind alle Krank nur die Mama nicht, ich geh dann mal den Saft verteilen. 😉

 

Lieben Gruß Jasmin

 

Comments 4

  1. Hallo Jasmin, ich finde beide Karten super schön.

    Mir gefällt auch die Farbauswahl sehr gut. Das Stempelset steht ganz oben auf meiner Wunschliste. Gute Besserung an Deine Lieben.
    Liebe Grüße Birgit

  2. Hallo Jasmin,
    mir gefallen auch beide Karten sehr gut. Ich kann sie mir auch gut in allen möglich Farbvariationen vorstellen. Gute Besserung an deine Lieben und pass auf dich auf, damit du dich nicht auch noch ansteckst. Einer muss immer gesund bleiben, um die anderen zu pflegen.
    Liebe Grüße aus dem, noch immer, sonnigen Hessen.
    Ursula

  3. Hallo Jasmin,
    es sehen beide Karten prima aus.
    Die ganz gestempelte finde ich persönlich besser >>> sie versprüht mehr Leichtigkeit.
    Sie sieht fluffiger aus.
    Gute Besserung an deine Familie!
    Liebe Grüße
    Petra

  4. Hallo Jasmin,

    ich hoffe Deiner Familie geht es wieder besser.
    Die Karten sind Klasse. Sie wirken mir dem DSP echt super. Mein Favorit ist die komplett gestempelte Karte.
    LG bettina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.