Herbstliche Verpackung

Endlich bin ich wieder dazu gekommen einen Artikel zu schreiben, hier geht es im Moment drunter und drüber. Ständig sind neue Termine und die Kinder haben auch endlich Ihre Herbstferien bekommen. Ausserdem versuche ich die Klamotten meiner Jungs für die kalte Jahreszeit zu sortieren, das bedeutet zwei Kleiderschänke zu entrümpeln und sämtliche Sachen auszusortieren. Da gibt es bestimmt schönere Aufgaben 😉

Wie auch immer, ich lasse es mir natürlich nicht nehmen immer mal etwas zu basteln und es Euch dann zu zeigen. In einer meiner letzten Bestellungen war die Herbstzauberstanze für die Big Shot dabei, und ich liebe sie mittlerweile sehr. Das ist wirklich eine Stanze, die man das ganze Jahr super einsetzen kann. Heute habe ich eine herbstliche Verpackung damit verziert.

 

 

Das Desigernpapier ist auch eines der neuen Papiere aus dem Herbst/Winterkatalog, und ich finde es von den Farben her echt schön.

 

 

Der Stempel „Mach auf“ ist im Stempelset Tafelrunde enthalten und ist bei mir schon oft zum Einsatz gekommen. Für kleine Geschenke passt der Spruch eben sehr gut.

 

 

Die Blätter sind aus herbstlichen Farben ausgestanzt  und anschließend ein bisschen zerknautscht worden. Das sieht mehr nach Blatt aus und gibt auch ein bisschen Struktur. Weil es natürlich auch ein bisschen glitzern soll, habe ich die Eichel aus Champagner-Glitzerpapier ausgestanzt. Die Größe der Verpackung ist natürlich variabel, aber in meine passen mindestens 2 Kugeln Ferrero Rocher rein 😉

Ich hoffe Euch gefällts, und ich wünsche Euch noch einen tollen Sonntag. Hoffentlich hört es mal auf zu regnen, denn morgen sind wir auf einen Kindergeburtstag mit Schatzsuche eingeladen 😉

 

Lieben Gruß Jasmin

 

 

 

Comments 4

    1. Post
      Author
  1. Huhu liebe Ute,

    ich weiß, der Artikel ist schon sehr alt, aber ich würde brennend gerne wissen, wie du die Faltvorlage für die Box gebastelt hast? Ist das eine Big Shot Vorlage und wenn ja, wie heißt die? 🙂

    Liebe Grüße
    Sandra

    1. Post
      Author

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.