Kerze bestempeln

Heute zeige ich Euch mal eine nette Geschenkidee für die Winterzeit, den wer mag im Winter keine Kerzen ? Ich hatte mal wieder Lust eine Kerze zu gestalten, wollte aber nicht die übliche Technik mit Servietten verwenden. Das ist mir immer ein bisschen heikel, denn wenn man die Kerze doch mal anzündet, ist das mit einer Schicht Serviette nicht ganz ungefährlich. Deswegen habe ich diesmal nur gestempelt. Damit das auf einer Kerze auch hält, muss man ein wasserfestes Stempelkissen wie zb. das Stazon von Stampin‘ Up! verwenden.

 

 

Ich habe den schönen großen Weihnachtsmannstempel aus dem Set „Wunschzettel“ benutzt. Es eignen sich aber auch kleinere Stempel wie zb. Schneeflocken.

 

 

Man legt sich den Stempel am besten vor sich und rollt dann die Kerze über das Motiv. Wenn der Abdruck beim ersten mal nicht gelingt, kann man alles mit bestimmten Stazon-Stempelreiniger wieder wegwischen und noch mal versuchen.

 

 

Damit das ganze ein bisschen Farbe bekommt, habe ich noch das schöne Motivklebeband Stilmix drum geklebt und alles mit einem Stück Leinenfaden dekoriert. Das sollte man natürlich vor dem völligen abbrennen wieder abmachen. 😉

Fertig ist ein nettes Geschenk für die Weihnachtszeit. Wenn Ihr die richtige Kerzengröße habt, passen die sogar noch in diese schönen Schachteln rein (klick).

Wenn Ihr Fragen dazu habt, meldet Euch einfach bei mir.

Lieben Gruß Jasmin

Comments 5

  1. Hallo Jasmin, das ist ja mal eine tolle Alternative zur Serviettentechnik. Seit mir da mal eine Kerze ziemlich unkontrolliert abgebrannt ist zünde ich sie nur noch ungern an. Werd mal schaun, ob ich so ein Stempelkissen habe, vielleicht erklärst du noch, wie du die Teelichter bestempelt hast, die mal ein Geschenk von dir waren.
    Liebe Grüße,
    Renate

    1. Post
      Author

      Hallo Renate, von den Teelichtern werde ich auch mal ein Video drehen, das gibt sonst zu viele Bilder 😉 Freut mich das dir die Idee auch so gut gefällt wie mir.
      Lieben Gruß Jasmin

  2. Hallo Jasmin,
    Du hast recht, dass die Serviettentechnik auf Kerzen nicht ungefährlich ist. Mir ist auch mal eine Kerze an der Stelle der Serviettenlage außer Kontrolle geraten. Zum Glück saß ich daneben und habe die Kerze gleich ausgeblasen. Alles ist nochmal gut gegangen.
    Die Kerze sieht sehr hübsch aus und wieder ist es der Nikolaus mit dem kuschligen Mantel!!! 🙂
    Tolle Idee!.
    Lieben Gruß
    Ursula

    1. Post
      Author

      Siehste, sowas in der Art ist mir auch schon passiert. Ist ist dann anscheinend nur Deko, oder man muss dabei bleiben.
      Lieben Gruß Jasmin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.