Weihnachtskarte in Silber

Das es hier im Moment ein bisschen ruhiger geworden ist, werdet ihr bestimmt bemerkt haben. Daran ist aber nur mein blöder Rücken bzw. Nacken schuld. Ich muss mich ein bisschen schonen und kann nicht mehr so lange am PC oder Basteltisch sitzen. Trotz allem ist aber mit sehr viel Begeisterung meine heutige Karte entstanden. Wenn es an Weihnachten um Gold oder Silber geht, kann ich mich da nicht so richtig eintscheiden, würde aber Gold nehmen weil das einfach wärmer ist. Heute hab ich mir aber mal die neue Silberfolie von Stampin‘ Up! geschnappt und eine komplett silberne Karte gebastelt. Leider könnt Ihr sie nicht in echt sehen, denn da wirkt das ganze Silber noch viel schöner.

 

 

Ich habe einfach ein Stück Silberfolie mit den Schrägstreifen geprägt und schon war der Hintergrund fertig.

 

 

Da ich aber komplett in diesem Silberlook bleiben wollte, habe ich noch eine große Schneeflocke mit Glitzerpapier ausgestanzt und in drei Teilen auf der Karte verteilt.

 

 

Der schöne Spruch aus dem Stempelset „Rund ums Weihnachtsfest“ und ein bisschen Leinenfaden runden alles ab. Also ich mags 😉

Sonntag ist schon der 1. Advent, habt ihr schon alles geschmückt und fleißig Plätzchen gebacken???

Lieben Gruß Jasmin

Comments 6

  1. Hallo Jasmin, erst mal gute Besserung für deinen Nacken, Rotlicht hilft da manchmal.
    Deine Karte schaut ja super edel aus, ich dachte erst, der Hintergrund wäre dunkelblau, liegt wohl am Licht. Wieder eine tolle Idee. Alles Gute und mach schön langsam, Renate

    1. Post
      Author

      Hallo Renate, ich habe mir gestern eine Lampe bestellt, mal sehen ob das hilft. 😉 Die Karte lies sich sehr schlecht fotografieren, da die Folie im Licht total glänzt.
      Lieben Gruß Jasmin

  2. Liebe Jasmin,
    ich hoffe, es geht dir wieder besser. Nun möchte ich dir noch einen schönen 1. Advent wünschen und danke dir für das Karte-zeigen, die sieht ganz ganz ganz toll aus.
    Herzliche Grüße – Heidi A.

    1. Post
      Author

      Hallo Heidi, ein bisschen besser ist es, aber ich soll mich immer noch schonen und nicht zu viel machen. Freut mich das dir die Karte gefällt, ich wünsche dir auch noch einen schönen Rest vom 1. Advent.
      Lieben Gruß Jasmin

  3. Liebe Jasmin,
    oh wenn der Nacken schmerzt….das ist nicht gut. Kenne ich selber. Deshalb wünsche ich dir eine schnelle Besserung. Freue mich aber dass du trotzdem einen schönen ersten Advent hattest. Deine Plätzchen sind bestimmt weg gegangen wie warme Semmel!!. Die Karte ein wieder mal wunderschön. Sie sieht wirklich sehr edel aus. Wieder mal eine tolle Idee!!
    Liebe Grüße
    Iris

    1. Post
      Author

      Hallo Iris, dem Nacken geht es etwas besser, aber schonen ist angesagt. Meine Plätzchen muss ich immer vor meinen Kindern verstecken, sonst wär ich nur am backen 😉
      Lieben Gruß Jasmin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.