Restekarte

Heute zeige ich Euch eine Karte die komplett aus Resten besteht. Na gut, die Kartenbasis habe ich für die Karte zugeschnitten, aber alles andere lag in meiner Restekiste rum. Ich finde das ja spannend wenn man einfach mal ein paar Schnipsel verarbeitet und sieht was dann dabei raus kommt.

 

 

Die Farben sind die neuen In-Color, denn auch die Papierreste sind aus einem der neuen kleinen Designerpapierblöcke. Es ist viel zu schade, selbst so kleine Streifen Papier weg zu werfen. Und aus diesem Grund muss immer mal eine Restekarte her. 😉

 

 

Der Leinenfaden lockert alles ein bisschen auf und bringt der Karte noch das gewisse Extra. 😉

 

 

Erinnert ihr Euch noch an meine Ostertüten? Davon hatte ich ja einige gemacht und diese Wellenbordüren dafür ausgestanzt. Es blieb aber bei jeder Bordüre ein Rest von ca. 10 cm übrig. Diese Reste habe ich natürlich auch nicht weg geschmissen, sondern heute für diese Karte verwendet. Die Wellen wurden einfach ungefähr im gleichen Abstand übereinander geklebt und anschließend die Ränder gerade geschnitten.

 

Schaut doch auch mal in Euren Resten nach, denn was bringt das ganze Horten, wenn man die Sachen nicht mal verwendet. Ich freue mich auch immer sehr, E-Mails mit Euren Werken zu bekommen… 😉

 

Und da wieder Mittwoch ist, schaut auch mal nach, ob bei den Angeboten der Woche was für Euch dabei ist. Das Blauregen-Stempelkissen ist im Angebot, die Stanze Geschwungenes Mini-Etikett ebenso wie die Stempelkissen in Silber und Gold und das Champagner-Glitzerpapier. Bestellen geht im Onlineshop für Kreditkarteninhaber, oder natürlich bei mir.

 

Lieben Gruß Jasmin

 

Comments 19

  1. Guten Morgen Jasmin, nach Resten sieht diese Karte aber mal gar nicht aus, obwohl diese bestens verwertet wurden… ich finde sie super schön, besonders in diesen Farben… Eine tolle Idee! Sollte ich vielleicht mal ausprobieren ;). Hab einen schönen Tag. Herzliche Grüße, Birgit

    1. Post
      Author

      Hallo Birgit, so soll es ja auch sein. Es soll nicht nach Resten aussehen. 😉 Sogar das Oval im Hintergrund stammt von einer Verpackung wo ich ein Fenster ausgestanzt hab, also alles wirklich nur Reste. 😉 Versuchst auch mal, das macht Spaß.

      Lieben Gruß Jasmin

  2. Moin Moin!
    Da ist Dir aber eine tolle Karte vom Basteltisch gehüpft!
    Hach…und alles aus RESTEN.
    Fein!
    Viele Grüße
    Britti

    1. Post
      Author
  3. Hallo Jasmin, und schon wieder so eine nette Resterlkarte, die Bögen von der Osterhasenverpackung hätte ich eigentlich auch gehabt, mal schaun, wohin die sich verschlupft haben. Aber zur Not kann man ja Resterl produzieren :-).
    Liebe Grüße, freu mich auf Freitag, Renate
    P.S.: Du kannst dir ruhig noch so ein paar Karten ausdenken – nur als Anregung, ich hab viele, viele Randstreifen 🙂 🙂 .

    1. Post
      Author
      1. Hallo Jasmin, seeeehr gute Idee, du darfst aber gern auch Dienstag und / oder Donnerstag nehmen, Montag und Mittwoch zeigst du uns ja schon immer was. Am Wochenende hättest du dann aber frei :-).

        Lieben Gruß, Renate

  4. Hallo Jasmin,

    eine super Idee, da kann ich mich nur den vorangegangenen Kommentaren anschließen. Die neuen Farben gefallen mir richtig gut.

    Lieben Gruß
    Claudia

    1. Post
      Author

      Danke Claudia, ja die Farben sind wirklich toll, zusammen und auch einzeln. 😉 Ich freu mich schon auf den Start vom neuen Katalog.
      Lieben Gruß Jasmin

  5. Hallo Jasmin!
    So viele schöne Ideen zeigst Du uns, bloß die Zeit zum nachbasteln fehlt. Eigentlich müsste der Tag für mich 26 Stunden haben (2 Stunden für basteln o.ä.).
    Hast Du den Hintergrund in Orange gestempelt? Mir gefällt die Karte und ich freue mich schon, wenn der Katalog endlich gültig ist. 
    Also, wenn Du die Zeit findest würde ich mich auch über einen Reste-Montag/Dienstag/Mittwoch…. 🙂 freuen.
    Schönen Tag noch und Danke für die Idee.
    LG Sandra

    1. Post
      Author

      Hallo Sandra, du musst dir die Zeit nehmen. 😉 Gestempelt habe ich nur den Rand den man auch sieht und die Farbe ist die neue In-Color Honiggelb. Ich werd mich mal nicht auf einen Tag versteifen, aber es wird bestimmt noch mal eine Restekarte geben. 😉 Nachher kann ich das nicht einhalten was ich hier verspreche und das wäre ja doof. 😉

      Lieben Gruß Jasmin

  6. Hallo Jasmin,
    schließe mich den anderen an und wäre auch für so ein Restetag, an welchem Tag auch immer.
    Die karte ist nebenbei bemerkt prima.
    Wie verwaltest Du eigentlich Deine Reste ? Suche noch nach der Ideallösung ! Vielleicht hast Du ja einen guten Tipp.
    LG Gaby

    1. Post
      Author

      Hallo Gaby, vielen Dank. Meine Farbkartonreste habe ich in so normalen A4 Hüllen und dann in diesen Ikea Aktenständern. Meine Stanzteile und alle anderen Reste, habe ich in kleinen Dosen. Da habe ich dann keine wirkliche Ordnung, aber ich komm damit gut klar. 😉

      Lieben Gruß Jasmin

  7. Hallo Jasmin,

    kann mich allen anderen nur anschließen,einfach super und die Farbkombi ist wieder total klasse.

    Liebe Grüße
    Natja

    1. Post
      Author
  8. Hallo Jasmin,

    super schöne Karte
    gefällt mir gut. Ich mag es total wenn man mit vielen schichten arbeitet.
    LG anja

    1. Post
      Author
  9. Wundervolle Karte, gefällt mir super gut. ♥ Aus den kleinsten Schnipseln kann manchmal wirklich noch etwas tolles werden.

    LG Bianca

    1. Post
      Author

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.