Nerf-Pfeile Aufbewahrungsbox

Welche Mama kennt das nicht? Man läuft durch die Wohnung und überall sind entweder Legosteine, Autos, Puppenzubehör usw. verteilt. Meine Söhne sind gerade in der Nerf-Phase. Eine Nerf ist eine Pistole die kleine Plastikpfeile verschießt. Es gibt sie in tausenden von Ausführungen und wir haben gefühlt alle. 😉 Also liegen/lagen bei uns überall diese blauen Pfeile rum. Bis dann mein Sohn selber auf die Idee kam, das ich ihm doch eine Nerf-Kiste basteln könnte. Naja, gesagt getan. Seit gut einer Woche ist meine Wohnung jetzt Pfeilsicher, mal sehen wie lange das hält. 😉

 

 

Ich habe mir einfach alle Pfeile geschnappt und mir ausgerechnet was die Box für eine Grundform haben müsste.

 

 

So lassen sich bequem 32 Pfeile verstauen. 😉

 

 

Die Farben habe ich den Pfeilen angepasst und mich für Orangentraum und Marineblau entschieden.

 

 

Dekoriert wurde das ganze mit ein paar Sternen und dem Schriftzug „Nerf“. Meine Hoffnung ist, das die Box so auch im Kinderzimmer wieder gefunden wird. 😉 Vielleicht ist es bei Euch ja ähnlich und ihr könnt dem Chaos mit einer schönen Aufbewahrungsbox entgegen wirken.

 

Lieben Gruß Jasmin

 

Comments 16

  1. Hallo Jasmin,

    Das habe ich auch schon hinter mir. Leider mit wenig Erfolg. Die Kiste liegt auch brav sichtbar im Zimmer aber die Pfeile liegen noch immer im ganzen Haus verstreut. Ich wünsche Dir auf jeden Fall mehr Erfolg.
    Liebe Grüße
    Sandra

    1. Post
      Author
  2. tolle Kiste, aber ich habe keine Anleitung für diese NERF-Kiste. Ich möchte sie für meinen Enkel basteln. Kannst Du mir die Maße schicken??
    Danke im voraus

    .

    mfg
    Jutta Richter

    1. Post
      Author

      Hallo Jutta, es wird ein Video davon geben, das ist einfach wie allen die Maße zu schreiben. 😉 Freut mich das dir die Box gefällt.

      Lieben Gruß Jasmin

  3. Hallo ihr da draußen im weltweiten Netz, liebe Jasmin,

    diese Box ist SUPER, vor allem auch für unsere Männer….
    Natürlich müsste die Box dann größer sein, dann kann man alles was so im Haus liegen bleibt darin verstauen. Das ist doch das ideale Geschenk zum Vatertag 🙂
    Schönen Tag und Grüße
    Susanne

    1. Post
      Author
  4. Hallo Jasmin,

    soso, eine Nerf-Box also. Was es nicht alles gibt. Da bin ich froh, das dieses Event komplett an mir vorbei rauscht 😉

    Die Box sieht klasse aus. Die Thinlits-Buchstaben nutzt man (oder zumindest ich) viel zu selten. Und dabei ist die Wirkung doch einfach mal nur klasse. Bei den knalligen Farben sollte die Box eigentlich immer sichtbar sein, egal in welche Ecke sie gerade steht 😉

    Wünsche Dir noch eine schöne Restwoche

    Liebe Grüße
    Claudia

    1. Post
      Author

      Hallo Claudia, da hast du recht, ich nutze sie auch so gut wie nie. Aber für so was bieten sie sich einfach nur an. Ich hoffe mein Plan geht auf. 😉
      Lieben Gruß Jasmin

  5. Ohja,das hatten wir auch…läßt sich bei Jungs wohl nicht vermeiden,
    zum Glück sind sie weich…wir hatten auch schon andere Geschosse im Haus!
    Starke Nerven wünsch ich Dir,Bine

    1. Post
      Author
  6. Hallo Jasmin,
    Das ist ja wieder mal eine super Idee, vor allem weil meine Tochter auf einen Geburtstag eingeladen ist und der Junge eine Nerf-Pistole bekommt, dann werde ich wohl am Wochenende die passende Box dazu basteln können. Vielen Dank für Deine tollen Ideen!
    LG Ramona

  7. Hallo Jasmin, 
    die Box ist ja klasse. Naja, bei Jungs liegt ja immer genug Zeug rum, was eingeboxt werden kann. Zumindest bei uns, bin aber noch nicht auf die Idee mit selbstgebauten Boxen gekommen. Die Farbkombi ist schön knallig und die ausgestanzten Buchstaben sind prima. Ich glaub, da werd ich mich auch mal hinsetzen. 
    Liebe Grüße, Katja

  8. Hallo Jasmin,

    die Box schaut wirklich toll aus, so eine könnte ich auch brauchen, eigentlich zwei. Größe ca. 15 m², Text „schwarzes Loch“, da würde dann vielleicht grade mal so das reinpassen was bei uns rumliegt. Du siehst, die Schachteln werden auch bei dir mit dem Alter der Kinder wachsen.

    Liebe Grüße,

    Renate

  9. Hallo Jasmin,
    es geht doch nix über eine kreative und gut organisierte Mama.
    Viel Freude noch beim Aufräumprogramm!
    Edith

  10. Hallo Jasmin,
    eine tolle Box und in der Farbkombi gut wieder zu finden. Ihr habt ja tolle Ideen. Gestern habe ich die Kleiderschränke meiner Mädels aufgeräumt. Meine Kleine findet immer eine Ecke um etwas zu verstauen. Da müsste meine NERV-Box etwas größer sein. Mir gefällt deine Box prima.
    Viele Grüße Tina

  11. Pingback: Freitagsvideo-"Nerf" Verpackung - Basteln mit Stampin' Up!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.