Visitenkartenverpackung für meine Spieko-Mädels

 

Da ich am Sonntag wieder mal mit meinen Spieko-Mädels Essen gehe (Spieko-Mädels = die Mütter der Spielgruppe in Fritzlar, die ich mit meinem ersten Sohn kennengelernt habe), hab ich mir gedacht, ich bastel eine kleine Überraschung und verstecke etwas Süßes und meine Visitenkarte darin. Die Tasche ist schnell zugeschnitten und lässt sich für viele Gelegenheiten einsetzen. Das was man reinpackt sollte nur nicht zu dick sein. Ich werde wahrscheinlich eine kleine Schokolade nehmen, aber z.B. eine Gutscheinkarte würde auch passen. Die Blumen sind mit der Blume-Stanze und der Boho-Blüten-Stanze ausgestanzt und übereinander gelegt. In die Mitte kommt eine Miniklammer, die dann auch den Spruch festhält. Noch eine Schleife, und fertig ist ein kleines Geschenk was von Herzen kommt 😉

Zum Schluss noch einen kleinen Blick auf meinen Basteltisch 😉 Keine Angst ich hatte keinen Wutanfall, sondern habe die Blumen extra zerknüllt. Das sieht einfach mehr nach echter Blume aus.

Ich hoffe die Mädels freuen sich! Wird bestimmt wieder ein schöner Abend.

Liebe Grüße Jasmin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.