Karte zur Silberhochzeit

 

 

 

Bald ist es soweit, und man kann endlich aus dem neuen Katalog bestellen. Am 2. Juli startet Stampin‘ Up! mit einem neuen Katalog voller schöner Produkte. Wer sich meiner Sammelbestellung am 2. Juli anschließen will, kann sich gerne bei mir melden. Denkt auch daran das jetzt die letzten Tage laufen, in denen man noch aus dem Frühjahr/Sommerkatalog 2013 und dem bisherigen Hauptkatalog 2012/2013 bestellen kann. Wer das möchte, kann sich auch da gerne an mich wenden. Wer gerne den neuen Katalog haben möchte kann ihn bei mir bestellen, dazu gibt es ein praktisches Bestellformular.

Bis ich Euch meine Ideen mit den neuen „Spielzeugen“ zeige, gibt es heute mal eine Karte zur Silberhochzeit.

 

 

Die Karte ist in der typischen Hochzeitsfarbe weiß gehalten, denn ich finde das passt auch zur Silberhochzeit.

 

 

Was perfekt zu diesem Thema passt, ist das wunderschöne silberne Glitzerpapier. Kleine Akzente mit diesem Papier schmücken eine Karte immer sehr. Es wird in einer Packung mit zwei Bögen mit den Maßen 30,5 cm x 30,5 cm geliefert, und kostet nur 5,95€. Ich kann Euch nur raten es mal zu testen. 😉 Im Hintergrund hab ich wieder die neue Prägeform „Modernes Mosaik“ benutzt, in meinem Artikel „Alles neu“ seht ihr die Prägeform nochmal bei einer anderen Karte.

 

 

Meine neuen Lieblinge sind die kleinen Itty Bitty Stanzen, ich weiß, die sind schon älter aber ich hab sie noch nicht lange. Man kann gar nicht mehr aufhören überall Blümchen aufzukleben. 😉
Um noch ein bisschen Farbe auf die Karte zu bringen, hab ich zwei Knautschblumen aus calypsofarbenen Farbkarton aufgeklebt.

Ich hoffe Euch gefällts.

Lieben Gruß Jasmin

 

 

 

 

Comments 6

  1. Hallo,

    wirklich edel die Karte, und der Farbtupfer mit den Knautschblumen macht das ganze etwas „modern“.
    Kannst du mal kurz erklären wie das mit der Blume geht, nass machen und dann zerknüllen ?
    Danke und einen kreativen Tag
    wünscht Susanne

  2. Hallo Jasmin,
    die Karte ist wirklich total schön. So eine hätte ich gerne zur Silberhochzeit bekommen 😉
    Den Akzent mit den Blumen finde ich auch sehr gelungen 🙂 und genau wie meine Namensvetterin wüßte ich gerne wie das geht 😉
    Liebe Grüße,
    Susanne

    1. Post
      Author

      @ Bettina: Vielen Dank 😉
      @ Susanne und Susanne ;-): Die Blumen werden ausgestanz, ich nehme immer 5 Stanzteile, und dann sprüh ich sie mit dem Stempelreiniger von Stampin Up ein. Das geht auch mit Wasser, aber der Reiniger lässt die Blüten nach dem trocken ein bisschen härter werden. Im nassen Zustand wird dann alles kräftig gedrückt und geknautscht und anschließend lässt man alles trockenen. Wenn die Blüten trocken sind muss man nur noch eine Klammer durch pieksen und in Form knautschen 😉
      Guckt mal hier, da habe ich die Blumen aus Kaffefilter gemacht. Die müssen nicht nass gemacht werden, da das Filterpapier schon eine andere Struktur hat. http://stempeldochmal.de/2013/02/23/kaffeefilterblume-und-mojo-monday-sketch/?preview=true&preview_id=1469&preview_nonce=9fce1db426

      Lieben Gruß Jasmin

    1. Post
      Author

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.