Knallbonbons mit dem Envelope Punch Board

Hallo Ihr Lieben, heute zeige ich Euch ein paar Knallbonbons, die ich mit dem Envelope Punch Board erstellt habe. Damit ihr gleich wisst wie ich das ganze gemacht habe, seht ihr weiter unten das Video dazu.

 

 

Die Bonbons habe ich aus dem schönen gemusterten Designerpapier von Seite 152 aus dem Hauptkatalog 2013/2014 gemacht. Das geht leider im Katalog immer ein bisschen unter, es hat aber total süße Muster und ist im großen Block zu haben. Wie ihr seht, sind die Bonbons ziemlich geräumig, denn es passt locker ein Snickers rein.

 

 

Bei dem schönen Papier reicht auch eine einfache Verzierung – und der Spruch „Mach auf“ aus dem Stempelset Tafelrunde passt für kleine Geschenke immer.

 

 

Der gemusterte Wellenkreis ist einfach die andere Seite vom jeweiligen Papier, da könnt ihr prima Eure kleinen Reste verwenden.

 

Ich wünsche Euch jetzt viel Spaß beim Video, schaut es Euch wie immer auf YouTube an, denn da ist die Qualität besser.

 

 

Denkt Ihr noch an unseren Blog Hop ? Hier findet Ihr alle Infos dazu.

 

Lieben Gruß Jasmin

Comments 11

  1. Hallo Jasmin.
    Danke für die tolle Anleitung darauf habe ich mich ja schon gefreut.
    Jetzt habe ich am Wochenende ja einiges zu tun.
    Wünsche dir auch ein schönes Wochenende. 
    Liebe Grüße
    Tanja☆★☆

    1. Post
      Author
  2. Hallo Jasmin,
    gut, dass Freitag ist und somit genug Bastelzeit denn die Bonbons werde ich gleich mal ausprobieren. Vielen Dank für die Anleitung. Dürfen wir uns jetzt jede Woche auf ein „Freitagsvideo“ freuen? :-)) Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Renate

    1. Post
      Author

      Hi Renate, das mit dem Freitagsvideo ist mal eine gute Idee, da sollte ich mal drüber nachdenken. Ich wünsche viel Spaß beim nachmachen. 😉
      Lieben Gruß Jasmin

  3. Hi Jasmin,
    vielen Dank für das tolle Video und die Umrechnung auf die größere Verpackung. Das geht ja wirklich ratz-fatz! Jetzt kann ich es kaum noch abwarten, bis ich mein neues Board habe, damit ich mit dem Nachbasteln beginnen kann. Die Idee mit dem „Freitagsvideo“ finde ich auch suuper, da wüsste man dann immer, wann man „spätestens“ bei Deinem Blog vorbeischauen muss. 🙂

    Lieben Gruß und ein super tolles Wochenende
    Uschi

    1. Post
      Author
  4. Hallo Jasmin, nimm doch einfach Freitagsvideo.
    Mein erstes Knallbonbon ist auch schon fertig. Liebe Grüße,
    Renate

    1. Post
      Author
  5. Hallo Jasmin,

    vielen Dank für Dein Video. Es macht immer Spaß Dir beim Werkeln zuzuschauen. 
    Diese Knallbonbons verschenke ich auch zu gerne. 

    LG
    Ute

    1. Post
      Author
  6. Hallo Jasmin,

    ich würde auch einfach das „FREITAGSVIDEO“ nennen. Es gibt ja auch z.B. den „Montagskrimi“ im Fernsehen. Da weiss man immer gleich, was los ist. Einfach, oder? 🙂

    Lieben Gruß
    Uschi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.