Sprechblase trifft Kreidetafeltechnik

Habt ihr das auch, das Ihr irgendwo seid und Euch plötzlich eine Idee für eine Karte in den Kopf schiesst? Nee? Naja, so ist es bei mir oft. Ich zeichne mir dann schnell eine Skizze, denn bis ich dann wieder im Bastelzimmer bin, hab ich schon wieder eine andere Idee im Kopf. 😉 So war es auch bei dieser Karte, die Idee wurde beim Autofahren geboren. Ich habe wieder die Kreidetafeltechnik verwendet, die ich vor kurzem in einem Video erklärt habe.

 

 

Ich habe schwarzen Farbkarton mit dem Embossingbuddy eingerieben um es aussehen zu lassen wie eine Schultafel. Für mehr Tipps seht Euch das Video noch mal an.

 

 

Abschließend hab ich eine Sprechblase mit der Big Shot ausgestanzt und den Spruch gestempelt. Fertig ist der größte Teil der Karte.

 

 

Die restliche Deko besteht aus den neuen Pailletten in Gold und etwas Smooch Spritz ebenso in Gold. Den goldenen Trend mache ich dieses Jahr sehr gerne mit. Ich mags!

Lieben Gruß Jasmin

 

Comments 8

    1. Post
      Author
  1. Hallo Jasmin,tolle Idee, den Aufleger mal zu hinterlegen, hab ich auch schon länger nicht mehr gemacht. Ich freu mich schon, wenn meine Sprechblasen endlich kommen. Liebe Grüße, Renate

    1. Post
      Author
  2. Wirklich wieder sehr schön geworden. .ich habe die Sprechblasen gerade bekommen..werde ich mich am Wochenende dransetzen…ich hatte das schon bei deinen Hanutaverpackungen bewundert;-). …manchmal ist weniger eben mehr:-)☆★Lieben Gruss
    Melanie

    1. Post
      Author
  3. sehr schöne Karte. Die Blasen stehen ganz oben auf meiner Liste.
    In Kombination mit der Tafeltechnik gefallen sie mir gleich nochmal so gut.

    LG
    Ute

    1. Post
      Author

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.