Happy Watercolor…

… so heisst das Stempelset, welches ich heute verwendet habe, und so sollte auch meine Karte aussehen. 😉 Ich finde die knalligen Farben gemischt mit dem Schwarz einfach klasse.

 

 

Die drei Farben Bermudablau, Curry-Gelb und Wassermelone finde ich im Moment sehr cool, einzeln oder auch so wie heute zusammen gemischt. Es sind Gute-Laune-Farben und machen eben „happy“.

 

 

Seht Ihr die kleinen Blümchen? Die sind mit dem passenden Farbkarton ausgestanzt und somit fast unsichtbar, aber bringen einfach noch ein bisschen Schwung auf die Karte.

 

 

Damit der Spruch so richtig zur Geltung kommt, habe ich ihn weiß embossed. Jetzt ist er gut lesbar und sticht so richtig schön hervor. Ich glaube, ich sollte mal mehr mit diesem Wasserfarbenlook ausprobieren, macht irgendwie Spaß. 😉

 

Ich wünsch Euch einen sonnigen Start in die Woche

Lieben Gruß Jasmin

Comments 6

  1. Liebe Jasmin,

    du machst mich arm!!! *g*
    Super schöne Karte – da brauch man gar kein Designpapier!
    Mir gefallen die Watercolors super gut …. ich glaube, da muss ich demnächst noch mal zuschlagen!

    Lg und einen guten Start in die Woche!
    Steffi

    1. Post
      Author

      Hallo Steffi, das ist nicht meine absicht *grins*, ich freu mich aber trotzdem das dir die Karte so gut gefällt. Sie gehört auch zu meinen lieblingen und die Farben sind einfach toll.

      Lieben Gruß Jasmin

  2. Hallo Jasmin,
    eigentlich stehe ich auch nicht auf so knallige Farben aber die Karte sieht echt klasse aus, besonders mit dem schwarz, tolle Idee

    Liebe Grüße
    Natja

    1. Post
      Author

      Hallo Natja, freut mich das ich dich ein bisschen umstimmen kann. So grelle Farben benutze ich auch eher selten, aber ich find es super. 😉
      Lieben Gruß Jasmin

  3. Hallo Jasmin, das ist aber eine frische BANG Karte, wenn die nicht auffällt, dann weiß ich es auch nicht. Echt ein super Hingucker. Macht Lust auf Farbe 😉 Es grüßt dich herzlich, die Melanie*

    1. Post
      Author

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.