Team Blog Hop und Start vom Herbst/Winterkatalog 2014

Heute ist ein Tag, an dem hier so einiges passiert. Als erstes geht der neue Stampin‘ Up! Herbst/Winterkatalog an den Start und man kann endlich aus ihm bestellen. Einige von Euch haben das bereits getan und ich kann endlich die ersten Bestellungen abschicken. 😉 Und weil das alles so aufregend ist und man am liebsten alles haben möchte, veranstaltet heute mein Team und ich einen kleinen Blog Hop. So bekommt ihr einige Anregungen und könnt schon mal ein paar der Produkte im Einsatz sehen. Auch drei Mädels ohne Blog haben mitgemacht und ich kann Euch hier die Bilder von ihren tollen Werken zeigen.

 

Es geht los mit meiner Idee, ich habe mich sofort in die süßen Häuser und das passende Stempelset verliebt.

 

 

Mit diesem tollen Stempelset könnt ihr Häuser und kleine süße Details stempeln. Wenn ihr gleich die passenden Framelits im Set dazu bestellt, könnt ihr sie auch ganz einfach mit der Big Shot (Stanz und Prägemaschine) ausstanzen.

 

 

So könnt ihr richtige Landschaften kreieren, die nicht nur zur Weihnachtszeit verwendet werden können. Vielleicht ist jemand umgezogen oder hat ein Haus gebaut? Oder es ist jemand für längere Zeit weg, der schnell wieder nach Hause kommen soll. 😉 Ihr seht, da würden mir so einige Verwendungen einfallen. Da es bis Weihnachten nicht mehr so lange hin ist, gibt es heute eine Weihnachtsversion von mir. Extra in dezenten Tönen und meinem geliebten Savanne. 😉

 

 

Hier könnt ihr noch mal sehen, das ich es immer wichtig finde mit verschiedenen Dimensionen zu arbeiten. Das lässt eine Karte immer lebendig wirken und schafft das gewisse Etwas.

 

Ideen vom Team Stempeldochmal

 

Los geht es mit Claudia, sie hat seit einiger Zeit ihren eigenen Blog, stampsandmore.de und macht natürlich beim Blog Hop mit. Klickt auf Ihren Namen, und ihr gelangt direkt auf Ihren Beitrag. Sie hat sogar ihr erstes Video gedreht, viel Spaß damit. 😉 Von dort kommt Ihr dann zu den nächsten Blogs, dem von Melanie Köhler und Renate Plitz.

 

Weiter geht es mit meinen bloglosen Mädels, die aber genaus kreativ waren:

 

 

Hier war Tanja am Werk, und zeigt eine Kombi aus Karte und Verpackung. Sie hat die neue Stanzform „Zierschachtel für Andenken“ und die Prägeform „Schnörkelrahmen“ verwendet. Ich finde toll das man viele Produkte aus dem Katalog das ganze Jahr über verwenden kann.

 

 

Auch Melanie Rohrmeyer war fleißig und hat eine schöne Weihnachtskarte gebastelt. Sie hat das schöne neue Designerpapier “Festlich geschmückt” verwendet. Das ist wieder so ein kleiner Block, die ich persönlich ja total praktisch finde. Ausserdem ist noch das Stempelset “Alle Jahre wieder” mit dabei.

Ich bedanke mich bei meinen Mädels und freue mich über die tollen Ideen. 😉

Lieben Gruß Jasmin

 

 

 

 

Comments 21

  1. Hallo Jasmin,
    ich finde „Aus dem Häuschen“ auch total süß, dass musste bei mir auch gleich her (natürlich im Set mit den Framelits). Dass du für die Dächer Glitzer verwendet hast schaut toll aus, da werde ich auf meinen Karten noch ein bisserl nacharbeiten.
    Freu mich schon auf morgen,
    Liebe Grüße,
    Renate

    1. Nachtrag:
      vor lauter „Häusern“ hab ich gar nicht weiter unten geschaut :-(, sorry).
      zu Tanja: Ist die Schachtel auf der Karte festgeklebt, wäre ja mal eine tolle Idee, dann geht nix verloren.
      zu Melanie: den Kranz in Karopapier muss ich unbedingt nachbasteln (ich hab ihn letztes Jahr nur in grün gemacht – wirkt ein bisserl langweilig). Gut, dass es bis zum Advent noch eine Weile hin ist, wird wieder dauern bis ich die Anleitung finde.
      An beide Teamschwestern: wir warten alle auf einen Blog von euch – dass macht riesig Spaß.
      Liebe Grüße,
      Renate

    2. Post
      Author

      Hallo Renate, Glitzer darf NIE fehlen, gerade auf Weihnachtskarten finde ich das sehr passend. 😉 UNd auf den Dächern sieht es eben auch noch ein bisschen nach Schnee aus.

      Lieben Gruß Jasmin

  2. Guten Morgen!

    Da sind ja tolle Sachen gebastelt worden! Die gefallen mir durch die Bank weg alle gemeinsam sehr gut.
    Die Häuser sind ja wirklich niedlich und mit der Ton-in-Ton Variante wirken sie sehr edel.

    @Tanja: Die Zierschachtel und der Schnörkelrahmen stehen auch auf meiner Bestellliste 🙂 Tolle Farbkombination und durch die Kartenvariante als Boden wirkt die Schachtel wesentlich größer. Gefällt mir sehr gut.

    @Melanie: Der Kranz ist ja klasse! Wie hast Du den gefaltet? Weihnachten verbinde ich ja mit den klassischen Rot-Grün Farben. Deine Karte ist Dir sehr gut gelungen und gefällt mir richtig gut.

    Ich wünsche Euch noch einen angenehmen und erfolgreichen Tag und hüpfe dann jetzt mal auf die Seite von Frau Köhler 🙂

    Lieben Gruß
    Claudia

    1. Post
      Author
  3. Hallo Jasmin, hallo Mädels,
    eure Werke gefallen mir wirklich sehr gut. Sie machen Lust auf mehr und das obwohl ich noch nicht so in die Weihnachtsbastelei verfallen bin. Bestelle erst heute meine Weihnachtsartikel und freue mich schon riesig darauf. Ein gelungener Blog-Hop zum Katalogstart mit vielen unterschiedlichen Inspirationen. Vielen Dank! LG Tina

    1. Post
      Author

      Hallo Tina, mir macht es zwar im Moment Spaß mal eine Weihnachtskarte zu basteln, aber weihnachtlich ist es mir auch noch nicht. 😉 Jetzt kommt erst mal der Herbst und Halloween. 😉
      Lieben Gruß Jasmin

  4. Hallo Jasmin,

    das sieht ja alles zuckersüß aus. Ich bin erst seit kurzem Demo und verfolge deinen Blog eifrig, und freue mich die ganze Woche auf deine Freitagsvideos. Ich werde natürlich gleich auch mal bei deinen „Mädels“ vorbeischauen.

    Liebe Grüße Annika

    1. Post
      Author
  5. Hallo Jasmin,
    super die Karten mit den Häuschen.(habe ich gleich für den nächsten Monat auf die Wunschliste gesetzt, da ich ja gestern schon mein Ausgabebudget bei der Bestellung erreicht hatte.
    Die Zierschachtel ist auch Klasse. War gestern bei „Lüftchen “ zum Blog Hop und habe zu dieser Verpackung tolle Anregungen gesehen und auch sonst noch prima Ideen. Bis morgen LG
    Gaby

    1. Post
      Author

      Hallo Gaby, freut mich das dir die Ideen gefallen. Alles auf einmal geht nun mal nicht, so hat man aber auch immer etwas auf das man sich freuen kann. 😉
      Lieben Gruß Jasmin

  6. Hallo alle miteinander 🙂
    Ich bin die Melanie die die Karte mit dem Kranz gebastelt hat. 🙂
    Also erstmal möcht ich sagen das mir alle Sachen super gefallen.
    Und zu dem Kranz…..die idee hab ich bei Stempelwiese gemopst 🙂
    da gibts die Bastelanleitung gleich in einem Video dazu.
    Habt alle einen schönen Abend 🙂

    1. Post
      Author
  7. Hallo Jasmin, man du legst mir ja wieder ein Ei ins Nest. Und ich dachte ich brauche die Häuser nicht 🙁 Ich heule bald. Weißt du wie lang meine Wunschliste ist????
    Egal! Ich danke dir für die tolle Karte 😉
    @ Melanie Ganz tolle Sache, ich hätte gerne gewusst wie du diesen Kranz faltest 🙂 Danke dafür!
    Mach weiter so 🙂
    @ Tanja Tolle Idee die Schachtel mit ner Karte zu kombinieren, merke ich mir doch glatt. Denn die Schachtel habe ich. Echt super !*
    Ich danke euch allen für den tollen Input und nun hüpfe ich weiter zu meinen Schwestern.
    Bis hoffentlich bald. Melanie 🙂

    1. Post
      Author

      Hallo Melanie, sag nicht das ICH jetzt schuld bin 😉 ich finde es eh praktischer, sich das im Katalog zu markieren was man nicht möchte. 😉
      Lieben Gruß Jasmin

  8. Huhu Jasmin,
    mensch die Häuser sind wirklich schön….daaanke,nun müssen Sie auch noch mit auf die Wunschliste. Hiiiiilfe, wer soll das denn alles Bezahlen!!!!???? Brauch ein Goldesel. Scherz beiseite, halt alles nach und nach 🙂
    Deine Karte finde ich klasse, wie du schon schreibst, sind die Häuser auch schön für ein Einzug oder wenn man Gebaut hat.
    Tanja hat auch eine schöne Variante und die Verpackung ist ein „Muss ich haben “ Produkt. Toll auch die Karte die sie drunter gesetzt hat. Daumen hoch, gib Ihr das Bitte weiter 😉
    Melanie Ihre Karte ist auch wunderschön, aber da Intressiert mich auch dieser Stern. Der haut es voll raus! Daumen hoch, gibst du es weiter 😉
    Jetzt Hüpfe ich noch zu der anderen Dame 😉
    Sei Lieb gedrückt
    Michaela

    1. Post
      Author

      Hallo Michaela, ja die Häuser sind Zucker, aber wie du schon sagst, man kann nicht alles auf einmal haben. 😉 Freut mich das dir die Ideen gefallen.

      Lieben Gruß Jasmin

  9. Hallo Jasmin,
    ganz lieben Dank, dass Du uns das Video mit den kleinen Häuschen gezeigt hast. Das ist wieder ganz toll geworden. Die Idee mit dem Blog Hop finde ich suuuuper und ich werde im Anschluss an diesen Kommentar gleich mal bei Deinen Team-Kolleginen reinschnuppern.
    @ Tanja: die Verpackung mit der Karte ist Dir sehr gut gelungen und hat mich begeistert. Mich würde auch interessieren, ob Du die Verpackung aufgeklebt hast.
    @ Melanie: Deine Weihnachtskarte ist wunderschön und auch der Kranz in dieser Farbkombi gefällt mir sehr gut.
    Für alle, die wissen möchten, wo man die Anleitung findet, habe ich hier den Link dazu:

    http://stempelwiese.de/2631/video-tutorial-origami-weihnachtskranz

    Ich habe diese kleinen Kränzchen schon letztes Jahr bei Steffi „geklaut“ und nachgebastelt und wenn man mal eines gemacht hat, geht das ganz flott. Sie sehen (in Miniausgabe) ganz toll auf Karten aus und in etwas größer kann man sie sehr gut auch an Zweige oder an den Weihnachtsbaum hängen.
    Jasmin, sei doch bitte so lieb und gib Deinen Kolleginnen auch von mir ein „Daumen hoch“ weiter. Das haben sie ganz toll gemacht. Respekt!

    Lieben Gruß
    Uschi

  10. Hallo Jasmin,
    ich bin auch ganz aus dem Häuschen 😉 Deine Karte ist so süß und auf die Idee die Häuschen zum Einzug zu verwenden bin ich noch gar nicht gekommen 🙂 
    Auch die Ideen „Deiner“ Mädels finde ich schön und werde sofort weiter hüpfen 😉
    Ganz liebe Grüße,
    Susanne

  11. HUHU sehr schöne Karten… wie hast du denn das Glitzer an den Dächer gemacht?? das gefällt mir gut…

    lg 

    1. Post
      Author

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.