Brettspiel selber machen

Dieser Beitrag liegt mir besonders am Herzen, denn es ist ein Projekt von mir und meinen Jungs. Als uns neulich langweilig war, sind wir auf die Idee gekommen selbst mal ein Brettspiel zu entwerfen und zu basteln. Voller Motivation haben wir uns hin gesetzt und eine Skizze vom Spielplan gemacht. Wir haben uns Regeln einfallen lassen und ein bisschen über das Aussehen gesprochen. Letztendlich ist eine Wasserwelt entstanden und es wurden „gemeine Regeln“ und „gute Felder“ eingebaut. 😉 Ich weiß die Fotos sind nicht die besten, aber mir geht es um die Idee und die kann man gut erkennen. Wir haben einfach zwei Designerpapiere auf Pappe geklebt und mit einem Streifen Washitape verbunden. So kann man das Spiel auch gut zusammenklappen. Die Kreise sind natürlich ausgestanzt und je nach dem was es für ein Feld ist, haben sie eine andere Farbe. 😉 Wir haben uns kaputt gelacht als wir das Spiel probegespielt haben. Unsere Regeln haben super geklappt und es war nicht einfach ins Ziel zu kommen. 😉  Man kann vorhandene Spielfiguren nehmen oder sich selbt welche basteln. Ich denke das wir uns noch ein Paar Fische, passend zum Motto, basteln. Solltet ihr also Kinder oder Enkel haben, ist das die perfekte Beschäftigung für einen langweiligen Nachmittag. Ich wünsche Euch viel Spaß beim Spiele erfinden.

 

no images were found

 

Solltet ihr Fragen haben, meldet Euch bei mir, ich helfe gerne weiter.

Lieben Gruß Jasmin

 

Comments 4

  1. Hallo Jasmin 🙂
    klasse Idee mit dem Brettspiel. Werd ich gleich bei mir im Kiga auch machen. Finde das es eine tolle Möglichkeit ist, dass Kinder ihre Ideen mit einbringen können. Bin total begeistert! 🙂 🙂 🙂

  2. Liebe Jasmin,
    deine Idee finde ich echt hervorragend… wird bestimmt auch bei meinen Mädels gut ankommen! Viel Spaß noch beim Brettspielen und eine schöne Woche!
    Ingrid

  3. Hallo Jasmin,
    das ist echt eine tolle Idee. Wenn die Enkel aus dem Urlaub kommen, und dann vielleicht mal Langeweile haben, werde ich ihnen mal vorschlagen, ein Spiel zu basteln. Mal sehen, was sie dazu meinen.
    Ich wünsch dir noch einen schönen Tag.

  4. Hallo Jasmin,
    das war mal wieder eine suuuper Idee, ein Brettspiel zusammen mit den Kindern zu basteln. Es sieht total schön und farbenfroh aus. Mich würden noch die Regeln interessieren! 🙂

    Vor ein paar Jahren hat unser Enkel auch mal ein Spiel „erfunden“ und wir haben es mit Begeisterung gespielt. Er hat sich auch eigene Spielfiguren gebastelt. Muss mal schauen, ob ich noch alle Teile finde; dann schicke ich Dir mal ein Foto.
    Ich wünsche Dir eine schöne Woche.

    Lieben Gruß
    Uschi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.