Scrapbookseite „Ringlight“

 

 

 

Endlich bin ich mal wieder zum Scrappen gekommen. Der Grund warum ich immer so selten dazu komme, sind meistens die Bilder. Entweder habe ich keine schönen oder ich muss sie erst drucken lassen. Leider habe ich keinen Drucker der das vernünftig kann. Vielleicht gönne ich mir irgendwann mal so einen kleinen Fotodrucker, mal sehen. Die Bilder aus dem heutigen Layout sind entstanden, als wir mein (unser) neues Ringlicht ausprobiert haben. Wer gerne fotografiert, weiss was das ist. Es ist eine große „Lampe“ die aus drei Leuchtstoffröhren besteht – die erinnern mich immer an diese alten runden Neon-Küchenlampen. Wenn man dann die Kamera durch die Ringe hält, hat man sein Motiv perfekt beleuchtet. Meist wird sowas für Portraitaufnahmen benutzt.

 

 

 

So sieht das gute Stück aus.

 

 

Und so von vorne wenn alle drei Ringe an sind 😉

 

 

Hier seht Ihr erstmal das entstandende Layout. Weil wir nach den Bildern alle nur noch „Sterne “ gesehen haben, da das Licht so grell war, sollten unbedingt Sterne dabei sein. 😉 Man erkennt auch sofort an den Augen das ein Bild mit so einem Licht aufgenommen wurde, denn man sieht die Ringe.

 

 

Dei großen Sterne sind einfach aus Papier ausgeschnitten. Das Papier heisst „Bunter Basar“ und ist aus der letzten Sale-A-Bration 2013 von Stampin‘ Up. Es hat schöne knallige Farben und passt damit gut zum Rest.

 

 

Die Flecken sind aus dem tollen Set „French Foliage“, wahrscheinlich wird dieses Set nicht mit in den neuen Katalog übernommen. Das ist echt Schade, ich nehme diese Kleckse wirklich sehr gerne.

 

 

Als kleinen Hingucker habe ich noch wild verteilt  Miniklammern durchgepiekst und kleine Sterne gestempelt.

Falls Ihr noch nie selbst ein solches Layout gebastelt habt, kann ich nur sagen VORSICHT es macht süchtig 😉

Ich hoffe ich konnte Euch motivieren auch mal sowas zu probieren und bin Euch bei Fragen natürlich gerne behilflich.

 

Lieben Gruß Jasmin

 

Ergänzung 05.05.2013: da ich schon mehrmal gefragt wurde, welches Ringlicht wir haben: Das Licht selber ist die Walimex Beauty Ringleuchte (90 W), als Lampenstativ verwenden wir das Walimex WT-806 Lampenstativ (256 cm). Es ist sicherlich keine Fotostudioausrüstung, sondern eher für den semiprofessionellen Bereich, aber mein Mann und ich sind sehr mit dem Preis-Leistungsverhältnis zufrieden.

Comments 4

  1. Hallo Jasmin,
    tolle Idee mit dem Layout. Ich kann mir gut vorstellen, dass solche Arbeiten süchtig machen! 🙂
    Das Foto ist ganz, ganz toll geworden!!!

    Lieben Gruß
    Uschi

    1. Post
      Author

      Scrappen macht echt Spaß, ich muss mich immer stoppen. Hier noch ein Stern und da noch ein Klecks 😉 Da will man gar nicht aufhören.

    1. Post
      Author

      Hi Steffi,ich hab jetzt einen Link in den Artikel eingebaut. Da findest du es 😉
      Lieben Gruß Jasmin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.