Endlich mal wieder gescrappt!!

Auf meinen heutigen Beitrag hab ich mich sehr gefreut, denn ich hab endlich mal wieder gescrappt. Die meisten von Euch werden Scrapbooking kennen, aber für die, die das zum ersten mal hören, erkläre ich es ganz kurz. Es geht im Prinzip darum, ein oder mehrere Fotos schön in Szene zu setzen. Das passiert meist in dem Format wie ich das gemacht habe, denn die meisten Scrapbookpapiere haben das Maß von 30,5cm x 30,5cm. Wie man die Fotos ins rechte Licht rückt, ist Geschmackssache, auf jeden Fall lassen sich herlich viele Papierschnipsel und Dekoelemente dafür verwenden. Oft hat man ja mal ein oder zwei Knöpfe oder einen wunderschönen Papierschnipsel übrig, solche Dinge kann man wunderbar in ein Layout verarbeiten.

Auf dem Bild seht ihr mich mit meinem Patenkind und meinen zwei Jungs, ich fand es einfach klasse und es durfte nicht im Fotoalbum versauern. 😉

 

 

Da auf dem Foto die Blautöne rausstechen, habe ich mich auch beim Layout an Blau gehalten.

 

 

Endlich bin ich mal dazu gekommen die neuen Framelits-Formen „Auf Film“ zu testen. Damit kann man gerade Fotos toll umrahmen. Ich habe dafür die schöne Goldfolie verwendet.

 

 

Mir gefällt es auch immer sehr gut, wenn man kleine Details an den Ecken finden kann. Hierfür wurden einfach ein paar Papierreste und ein Holzherz nett trapiert. 😉

 

 

Um noch ein paar kleine Hingucker zu zaubern, hab ich die kleinen selbstklebenden Korkteile (die gibt es zur Zeit gratis in der Sale-A-Bration) unter das Foto geklebt.

 

 

Und um im Layout kleine Botschaften zu verstecken, eignen sich Taschen aus denen man die Nachricht einfach rausziehen kann. 😉

 

Ich hoffe Euch gefällt mein Ausflug in die Scrapbookingwelt. Da ich mir einen kleinen Fotodrucker gekauft habe, werde ich das in Zukunft bestimmt öfters mal machen. Leider lag es bei mir immer daran, das ich kein schönes Foto parat hatte, denn die sind ja heutzutage immer auf dem PC. 😉

Lieben Gruß Jasmin

 

 

Comments 6

  1. Hallo Jasmin, schon wieder eine neue Idee von dir (oder haben wir schon mal ein Layout gesehen?). Schaut prima aus in den Braun u. Blautönen. Zeigst du uns bei Gelegenheit auch, wie du die einzelnen Blätter dann bindest – vielleicht mal an einem Freitag 🙂 Das mit den Fotos auf PC kenne ich auch, seit wir digital fotografieren haben wir zwar viele Bilder aber irgendwie kommen die kaum auf Papier. Liebe Grüße, Renate

    1. Post
      Author

      Hallo Renate, ganz am Anfang gab es mal das ein oder andere Layout, das ist aber schon länger her. 😉 Ich kann gerne mal ein Freitagsvideo daraus machen. Vielleicht stecke ich dich ja an, das macht sooo spaß. Man kann es eigentlich nicht mit dem Kartenmachen vergleichen.

      Lieben Gruß Jasmin

  2. Hallo Jasmin,

    ich sage nur: WOW!!! Das ist ja mal wieder eine ganz tolle Idee! Sehr, sehr schön und auch die Farbauswahl gefällt mir sehr gut. Mich würde es auch interessieren, wie Du das gemacht hast und freue mich schon auf das Freitagsvideo mit diesem Beitrag.
    Wünsche noch einen schönen Tag (bei diesem herrlichen Wetter)

    Lieben Gruß
    Uschi

    1. Post
      Author

      Danke Uschi, ich freu mich das du meinen Abstecher in die Scrapbookingwelt magst. 😉 Ich werde mir mal was für ein Video überlegen, obwohl ich auch noch mal das gleich machen könnte, denn das hier hab ich verschenkt.

      Lieben Gruß Jasmin

  3. Hi Jasmin…du brockst mir immer ein Ding nach dem anderen ein..lach!
    Ich habe noch nie gescrappt, wäre aber eine tolle Idee ein Megafoto von meiner besten Freundin mit Tochter in Sczene zu setzen;-)
    Darf ich mal fragen was genau der weiße Hintergrund ist..sorry schonmal für die evtl. blöde Frage 😀
    Danke für deine kreative Inspiration…au weia….mein Wunschzettel…den muss ich schnell vor meinem Freund verstecken:-D:-D:-D
    Schönen Abend
    ♡ lichen Gruß
    Melanie*

    1. Post
      Author

      Hi Melanie, wo ich das weiße Blatt mal her hatte weiss ich nicht mehr. Du kannst aber den Flüsterweißen Farbkarton in 12″ x 12″ nehmen, das ist fast der gleiche. Der von SU ist glatter. Bilder in Szene setzen macht immer Spaß, das könnte ja mal eine neue Challange werden *grins*

      Lieben Gruß Jasmin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.