Geschenkset „Botanischer Garten“

Heute möchte ich Euch kurz das kleine Geschenkset bestehend aus Verpackung und Karte zeigen, was ich meiner lieben Kollegin Jeanette Egemann geschickt habe. Sie ist meine Up-Up-Upline bei Stampin‘ Up! und schickt mir für meine Leistung immer tolle Karten und Geschenke. Als kleinen Dank habe ich ihre Lieblingspralinen verpackt um ihr auch mal eine kleine Freude zu machen. 😉 Verwendet habe ich die tollen Blumen aus dem Set Botanical Blooms (Botanischer Garten). Ausserdem mit dabei, das Designerpapier Wildblumenwiese aus der Sale-A-Bration. 😉

 

 

 

 

 

Mit diesen tollen Blumen kann man wunderschön und vor allem einfach Verpackungen, Karten, Bilderrahmen, Fotoalben usw. dekorieren. Einfach nur durch die Big Shot kurbeln und ein bisschen in Form bringen. Wer mag kann auch den neuen Wink of Stella Glitzerstift nehmen und ein paar der Blüten mit Glitzer bepinseln. DAS sieht immer schön aus. 😉

Ich wünsche Euch einen guten Start in die Woche.

Lieben Gruß Jasmin

 

Comments 6

  1. Hallo Jasmin, ich mag deine Blumen-Arrangements immer sehr und auch hier sehen sie wieder einfach zauberhaft aus, sowohl auf der Verpackung als auch auf der Karte. Mit dem schönen Designerpapier und dem Spitzendeckchen – richtig schön! Da wird sich Jeanette sehr gefreut haben. Danke für ’s Zeigen! Eine schöne neue Woche und herzliche Grüße, Birgit

  2. Hallo Jasmin,
    habe Deine Geschenk schon vor 2-3 Tagen auf Jeanette ihrem Blog gesehen und fand Deine
    Farbkombi ganz toll.Sie war auch sehr begeistert.
    Hab eine schöne Woche.
    LG Gaby

  3. Hallo Jasmin!

    Ich finde dein Geschenkset super schön. Ich liebe auch das Set Botanischer Garten.

    Vielleicht könntest du ja mal ein Freitagsvideo damit gestalten. Würde mich sehr freuen.

    Lg. Ulrike

  4. Hallo Jasmin, ein wunderschönes Geschenkset! Tolle Farbkombi! Also, wer sich da nicht freut!!!

    Lieben Gruß
    Uschi

  5. Hallo Jasmin,

    ein wunderschönes Geschenkset. Tolle Farbkombi!! Also, wer sich da nicht freut!!

    Lieben Gruß
    Uschi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.