Freitagsvideo – Küsschen in der Tüte

Wohoo, endlich habe ich es geschafft mal die süßen Fuchse zu verwenden. Ihr habt Euch ein Video damit gewünscht, aber immer kam etwas anderes dazwischen. Ich denke aber zur jetzigen Jahreszeit passt es perfekt, denn der Herbst ist endlich da. 😉 Kaum zu glauben, nachdem es letzte Woche noch über 30 Grad heiß war. Verwendet habe ich die neuen Zellophantüten und das passende Papier zu den Füchsen.

 

 

 

 

Hier gehts ab zum Video!

 

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende,

Lieben Gruß Jasmin

Comments 11

  1. Hallo Jasmin,
    wieder sehr gelungen Dein Video mit den süßen Füchsen.
    Die Tüten stehen schon auf meinen Wunschzettel. Danke für
    die Anregung.
    habt ein schönes Wochenende und liebe Grüße
    aus Berlin von Doris

  2. Supersüsse Idee, werde ich auf jeden Fall mal nachbasteln. Das Stempelset Pop-ulär ist auf jeden Fall mein Favorit

  3. Liebe Jasmin,
    Du bist und bleibst mit Deinen tollen Videos und immer neuen Ideen mein Freitags-Highlight ….! Danke dafür und schönes Wochenende, Brigitte

  4. Liebe Jasmin

    ,
    Ganz herzlichen Dank für deine tollen Videos immer die Tüten stehen auf meinem Wunschzettel

    . Schönes Wochenende und ganz liebe Grüsse.Brigitte

  5. Hallo Jasmin,
    die Zellophangoodies mit den süßen Füchsen sind ganz zauberhaft geworden ☺
    Du hast so viele schöne Ideen auf deinem Blog uuuund einen megatollen Rechner für das Punchboard!!! Tausend Dank dafür!!!
    Ich habe diesen auf meinem Blog verlinkt – hoffe, das ist ok für dich ☺
    LG
    Tanja

  6. Hallo Jasmin!
    Ich verfolge nun schon seit einiger Zeit deinen Blog und bin total begeistert von dir und deinen schönen Bastelideen! Ich danke dir für die Inspirationen und freue mich auch weiterhin auf deine wöchentlichen Beiträge…
    Deine Kunstwerke versuche ich natürlich nach zu basteln, denn die treffen zu 100 % meinen Geschmack!
    Mach weiter so und hab eine schöne restliche Woche!
    Liebe Grüße Petra

    1. Post
      Author
  7. Hallo Jasmin,
    tolle Tütchen, tolle Anleitung. Hat mich direkt inspiriert, es nachzubasteln.
    Meinen eigenen Blogbeitrag habe ich verlinkt. Wenn du auf meinen Namen klickst, kommst du drauf.
    Liebe Grüße
    Margarete

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.