Schwämmchen Ideen

Wenn Ihr gerne die Schwämmchen von Stampin‘ Up! benutzt, habe ich heute zwei tolle Tipps für Euch. Kauft Euch eine Schmuckbox von zb. Tedy (ca.1 Euro) und unterteilt jedes Fach mit einem Streifen Papier in zwei Teile. So haben am Ende 16 Schwämmchen in der Kiste platz. Um besser zu sehen, welches Schwämmchen welche Farbe hat, habe ich sie beschriftet und unter jedes Schwämmchen ein Punkt in der jeweiligen Farbe gestempelt. Seit ich diese Box habe, benutze ich die Schwämmchen noch lieber.

Der zweite Tipp: Jedesmal wenn ich ein Schwämmchen benutzt habe, habe ich das Schwämmchen auf einem Schmierpapier abgestempelt damit ich mir nicht alles voll saue. Irgendwann ist mir aufgefallen, dass das ein schönes Muster ergibt. Jetzt nehme ich einfach einen Streifen Flüsterweiß und Stempel jedesmal die Schwämmchen darauf ab. Sieht am Ende aus wie ein gekauftes Designerpapier 😉 Dieser Tipp ist bestimmt auch interessant für die Mädels die auf dem Workshop die Schwämmchen gekauft haben. Viel spaß beim ausprobieren!

Falls ihr Fragen habt, oder gerne die Schwämmchen haben möchtet, meldet euch doch einfach bei mir.

Lieben Gruß Jasmin

Comments 2

    1. Post
      Author

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.