Demotreffen in Frankfurt

Hallo meine Lieben,

erst heute bin ich dazu gekommen, Euch vom Demonstratorentreffen in Frankfurt zu berichten. Das ist ein großes Treffen wo sich über 525 Demos aus ganz Deutschland und Österreich treffen. Es wird getratscht, gefachsimpelt, gelacht, getauscht und vielen tollen Vorträgen gelauscht. 😉 Wer möchte kann für diesen Tag sogenannte Swaps vorbereiten, das sind kleine Tauschobjekte, die entweder eine Karte, eine Verpackung oder sonst etwas Kreatives sein können. Ich habe 52 kleine Kärtchen gebastelt, die ich dann wieder mit 52 anderen Demos getauscht habe. So bekommt man viele Anregungen und Ideen zurück. Ausserdem sollte noch ein Namenschild gebastelt werden, denn so ist die Chance einfach größer, das man sich auch erkennt, obwohl man sich noch nicht gesehen hat. 😉

Angefangen hat mein Wochenende aber schon am Freitag. Wir haben uns mit einigen Demos aus unserem Team im Hotel getroffen und sind dann zusammen mit meiner Stempelmama Steffi Nitzpon in ein gemütliches Restaurant. Dort konnten wir uns schon mal alle ein bisschen beschnuppern und den Abend mit netten Gesprächen ausklingen lassen. Am nächsten Morgen ging es dann gemeinsam los in Richtung Sheraton-Hotel, denn da fand das große Treffen statt.

 

 

Als Erstes zeige ich Euch aber mal meinen Swap. Ich habe mich für neue Produkte entschieden und ausserdem drei der neuen In-Colors verwendet.

 

 

Dieses Jahr wollte ich auch ein Foto drauf haben, denn das hat mir bei Kollegen vom letzen Jahr schon so gut gefallen. So hat man immer noch ein Bild dazu und kann sich an den jenigen einfach besser erinnern. 🙂

 

 

Mein Namensschild ist im gleichen Stil der Swaps.

 

 

 

So sah der große Saal aus meiner Position aus, durch die großen Monitore konnte man auch weiter hinten alles prima sehen.

 

 

Auch die Bastelforführungen waren wieder super und ich habe neue Ideen aufgesaugt.

 

 

Auch wir Demos durfen zwischendurch mal ran und konnten diese kleine Karte mit neuem Material basteln.

 

 

Vor Beginn und immer mal wieder zwischendurch wurden natürlich die Swaps getauscht. So sahen meine Kisten nach einer guten Stunde aus. 😉

 

 

Am Anfang konnte jeder einen seiner Swaps abgeben, die dann an Schauwänden ausgestellt wurden.

 

 

So konnte man alle Ideen mal begutachten, denn man kann ja nicht mit über 500 Frauen und auch Männern tauschen. 😉

 

 

Auserdem gab es kleine Tische auf denen neue Produkte und Beispiele ausgestellt wurden. Hier seht ihr die neuen Mix Markers und toll colorierte Projekte.

 

 

 

 

Immer wieder fazinierend, was man aus einem Stempelset machen kann. 😉

 

 

Seht ihr die neue Pommes-Schachtel im Hintergrund? Da waren sogar Papierpommes drin. 😉

 

 

Nicht zu vergessen war das leckere Essen, ich konnte leider nur ein Bild vom Nachtisch machen, da das warme Buffet völlig belagert war. 😉

 

Rundum also ein gelungener Tag. Ich freue mich so viele Kollegen mal persönlich getoffen zu haben, und hoffe wir sehen uns bald mal wieder. 😉 Ein großes Lob geht natürlich auch an das ganze Stampin‘ Up!-Team, die so einen Tag erst möglich machen. Einfach super!

 

Lieben Gruß Jasmin

Comments 15

  1. Liebe Jasmin,
    ich finde Deinen Bericht toll geschrieben und ich bin froh einen Swap von Dir ergattert zu haben. Diese Kärtchen mit Foto finde ich immer total praktisch.
    Liebe Grüße Tanja

    1. Post
      Author
  2. Halo Jasmin,schön,dass du wieder da bist und du so ein tolles Wochenende hattest und für uns bedeutet das doch bestimmt auch,dass du wieder gaaaaanz viele, neue Ideen hast,Oder?????

    Liebe Grüße
    Natja

    1. Post
      Author
  3. Hallo Jasmin,

    das ist ein toller Bericht von Dir. Und Deine Karte würde ich locker aus den vielen anderen tollen Karten herausfinden – Du hast Deinen ganz eigenen Stil. Und das (oder den?) mag ich.

    Freue mich auf viele neue Ideen von Dir! 🙂

    Lieben Gruß
    Claudia

    1. Post
      Author
  4. Hallo Jasmin, schön, dass du uns an deinem Wochenende teilhaben lässt, für die, die nicht dabei waren ist das richtig schön. Wenn du zu viele Ideen hast, darfst du uns gerne eine Zeit lang täglich was zeigen, wir sind da nicht so kleinlich mit den Wochentagen 🙂 :-). Dein Swap ist richtig schön, so typisch Jasmin, und mit dem Bild ist er sicher ein Blickfang gewesen. Du kannst ja mal ein Swap-Video machen (so wie Steffi), dann können wir die andren Sachen auch anschauen und gleich mal alles nachbasteln. Liebe Grüße, Renate

    1. Post
      Author
  5. Hallo Jasmin!
    Vielen Dank für deinen tollen Bericht von deinen Erlebnissen in Frankfurt. Deine Swaps sind sehr schön geworden und die Idee mit dem Foto ist auch super. Ich freue mich schon auf deine ganzen neuen Projekte. Ach, wenn doch schon wieder Freitag wär…. :-).
    LG Sandra 

    1. Post
      Author
  6. Hallo Jasmin,
    schön, dass ich dich bei dieser Gelegenheit mal persönlich kennen lernen konnte. Der Freitag abend war echt schön und Samstag ja sowieso… Habe auch eine von deinen schönen Karten bekommen und finde die Idee mit den Fotos richtig toll. Werde ich mir für kommende Treffen mal merken.

    LG Britta

    1. Post
      Author

      Hallo Britta, ich fand es auch sehr schön und hab mich gefreut dich kennenzulernen. Das mit dem Foto hat mir auf dem letzen Treffen auch schon so gut gefallen. 😉 Vielleicht bis zum nächsten Treffen?
      Lieben Gruß Jasmin

  7. Huhu Jasmin,
    da schließ ich mich doch an, dein Bericht ist sehr schön geschrieben. Macht halt Spass bei dir zu schnökern… 😉
    Mensch da hast du aber schöne Eindrücke mitgebracht, super! Schade das es nicht bei mir ging,dann hätten wir uns mal persöhnlich kennengelernt. Irgendwann klappt es 🙂
    Ich wünsche dir noch einen schönen Tag und liebe grüße
    Michaela

    1. Was vergessen, schäm.
      Dein Swaps finde ich super. Das mit dem Bild ,da hast du recht , finde ich auch toll. So weiss man wer es gemacht hat.
      Liebe grüße 😉

    2. Post
      Author

      Hallo Michaela, ja, schade das du nicht dabei sein konntest. Vielleicht beim nächsten mal, es war auf jeden Fall ein toller Tag. 😉

      Lieben Gruß Jasmin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.